Forscher für die Zukunft

Grundlagenforschung, Molekulare Bildgebung und Machine Learning in der Radiologie: die „Forscher für die Zukunft“ (FFZ) lernen in Exzellenz-Workshops ein breites Spektrum an innovativen und relevanten Themen kennen. Auch Fragen der Organisation und Finanzierung von Forschung werden behandelt. Aber wie wird man Teil des Exzellenzprogramms „Forscher für die Zukunft“? Lehrstuhlinhaber für Radiologie nominieren junge Ärztinnen und Ärzte, die in der Radiologie ihre Weiterbildung absolvieren. Diese besuchen dann die Workshops, die an profilierten Forschungsstandorten veranstaltet und von herausragenden Forschern gestaltet werden.

Das Programm wurde 2010 zur gezielten Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses von der Konferenz der Lehrstuhlinhaber in der Radiologie (KLR) für Weiterbildungsassistenten ins Leben gerufen.

https://www.ffz.drg.de/